INKA für Win95/98/2000/NT

Internationales Kartierungsprogramm

    INKA ist ein spezielles Kartierungsprogramm, das mittlerweile eine fast 10-jährige Entwicklung vom Konzept her hinter sich hat. Als DOS-Programm wurde es von Horst Kretzschmar und Volker Sahlfrank zunächst zusammen entwickelt, in den Anfängen als reine Datenverwaltung, später erst kamen die Grafikfunktionen hinzu. Die DOS-Version wurde abgelöst durch eine an Windows XX angepaßte Version, wodurch eine ganze Reihe neuer Funktionen möglich wurden.


    Aufrufe

System-Anforderungen

Features

Programm-Download und Installation