Listera cordata (L.) R. Br.

Herzblättriges oder kleines Zweiblatt
Beschreibung:
Winzige, zierliche Pflänzchen, nur um 10 - 15 cm aus dem Moos ragend. Am Stengel, etwas oberhalb des Bodens die 2 namensgebenden, herzförmigen Blätter. Blüen sehr klein, immer rasch befruchtet, grün bis braunrot gefärbt.
Verbreitung:
Art frischer, saurer und mooriger Nadelwälder, im Sphagnum wachsend. In Deutschland sehr sporadisch verbreitet, im Alpenraum häufiger. Wo sie vorkommt, vermehrt sie sich oft rasch, so daß schnell größere Bestände entstehen. Die Vorkommen in Norddeutschland sind weitgehend geschwunden.
Gefährdung:
Durch Änderung der Waldnutzung in den Gebirgen Mitteldeutschlands selten geworden, fast ausgestorben im norddeutschen Tiefland. Lokale Restvorkommen brauchen höchsten Schutz.
Bemerkungen:
In Nordeuropa eine der häufigsten Arten.

 

Ganze Pflanzen

Einzelblüten, Biotop im Hochharz